Aktuelle Seite: HomeAktuelles

"Project Eck" war gestern!

Dat is Kowelenz!Aber ja, es war und wird nie wieder sein!

Wie man so schön sagt: "Nach einem Event ist vor einem Event!"
So haben sich wieder einige "Koblenzer" zusammen gefunden um im Jahr 2016 nochmals ein Event hier bei uns in Koblenz anzubieten! Nicht nur die Koblenzer gehen da mit großen Schritten auf das Jahr 2016 zu, sondern auch die Mendiger werden im Jahr 2016 nochmals eine "Nacht der Vulkane" in ihrem Programm haben und so könnte Ende Juli es nett werden in der Region! Wir freuen uns schon drauf!

Schaut einfach mal von Zeit zu Zeit unter www.mega-koblenz-2016.de vorbei und lasst Euch überraschen!

 


 

Erinnerungsfotos

Feuerwerk beim Event

Wir haben für Euch einen kleinen Bilderbogen mit den schönsten Erinnerungsfotos von den drei Tagen am Eck zusammengestellt.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern, die bei uns in Koblenz zu Gast waren!

 


Das offizielle Project Eck Video

Und so schnell ist es auch schon wieder vorbei, aber eine kleine Erinnerung haben noch für Euch: das offizielle Video zum Event von unserem Kameramann Willie.


Danke.

Das ist das erste und wichtiges, was wir Euch als Project Eck Orga Team sagen wollen. Die unzähligen tollen Logs, die Ihr schreibt, entschädigen uns für jede einzelne Minute, die wir in die Vorbereitungen zu diesem Event investiert haben. Und seid gewiss: wir lesen jedes einzelne!

Natürlich gab es auch ein paar Probleme, wie zum Beispiel die Gastro auf Festung, die leider nicht auf den Ansturm vorbereitet war, aber insgesamt sind wir sehr erleichtert und glücklich, dass fast alle unsere Ideen und Planungen funktioniert haben und wir ein nahezu reibungsloses Event Wochenende erleben durften.

An dieser Stelle wollen wir uns auch nochmal besonders bei unseren tollen Helfern bedanken! Über 200 (!!), die - im Unterschied zu vielen andern Events - aus der ganzen Bundesrepublik verteilt angereist sind, uns wunderbar unterstützt haben und dieses Event überhaupt erst möglich machten! Danke!

Leider sind es einfach zu viele Beteiligte, als das wir ihnen an dieser Stelle explizit danken könnten, aber besonders hervorheben möchten wir

  • Dangerous Comfort rund um die cachende Frontfrau Natalie, die offensichtlich eine neue Hymne geschaffen haben (http://youtu.be/OsQzaum-si4)
  • die II.Cacher, die musikalisch wunderschön den Samstagabend eröffnet haben
  • die Dosenfischer mit ihrem phänomenalem Konzert und ihrer tollen neuen CD
  • Isopode alias Wolfgang, der uns mit seiner Firma "Das Feuerwerk" das "HIGHlight" des Abends beschert hat, einen krönenden Schlusspunkt und viele staunenden Gesichter! Für alle, die es leider nicht mehr erleben konnten: http://youtu.be/ls6oEuhOIOk. Eine alternative Perspektive von der Festung aus findet ihr unter http://www.youtube.com/watch?v=lIdQu31DlqM - natürlich mit "Schallverzögerung". 

Wir werden jetzt erstmal ein wenig zur Ruhe kommen, langsam das gesamte Material sichten, das wir auf den unterschiedlichsten Kanälen gesammelt haben und uns zugetragen wird (wir freuen uns über zahlreiche Dropbox Links o.ä.), und uns zu gegebener Zeit wieder melden. 

Folgende Links haben uns bereits erreicht:

http://youtu.be/GsLHYWLsO3g

http://youtu.be/B5za81l37ns

http://youtu.be/EGuOptVyYJM


Die Listings:

Freitag GC3VECK
 
Samstag GC3TECK
 
Sonntag GC3WECK
 
Zum Anfang